Materialien

Durch die Strategie der Geschäftsführung stützt sich das Unternehmen Cromont beim Einkauf der Primärmaterialien für die Ausarbeitung des Endproduktes auf renommierte und zuverlässige Lieferanten, die in erster Linie die Qualität der bestellten Materialien garantieren, aber auch die pünktliche Lieferung in der angegebenen Frist sicherstellen.
Die Kontinuierliche Fachausbildung der Mitarbeiter, Forschung mit neuen Materialien, technologische Innovationen und ein immer größeres Angebot der verschiedenen Erzeugnisse ermöglichen dem Unternehmen Cromont ein schnelles und effektives Erfüllen aller Kundenwünsche.
Im technologischen Prozess verwenden wir die rostfreien Stahlarten, die widerstandsfähig gegenüber Säuren und Basen, für die breite Verwendung in der Ernährungs- und Chemieindustrie, sind.
Abhängig von der Anwendung der Anlage, deren Einrichtung und dazugehörigen Armaturen, benutzen wir rostfreie Stähle mit der spezifischen Widerstandsfähigkeit und zwar:

STANDARD EN
( EUROPE)
USA
AISI
GERMANY
W.NR.
ITALY
UNI
JUS
X5CrNi 18-10 304 1.4301 X5CrNi1810 Č.4580
X2CrNi 19-11 304L 1.4306 X2CrNi1811 Č.45701
X5CrNiMo17-12-2 316 1.4401 X5CrNiMo1712 Č.4573
X2CrNiMo17-12-2 316L 1.4404 X2CrNiMo1712 Č.4507
X6CrNiMoTi1712-2 316Ti 1.4571 X6CrNiMoTi1712 Č.4574

Spitzenmaterialien für den Bau von Inox/Edelstahl-Anlagen und -Pipelines